OrientierungslaufDeutsche Meisterschaft Orientierungslauf Langstrecke

November 20, 2022

Am 2. und 3.10.22 fanden die Deutschen Langstreckenmeisterschaften im Orientierungslauf und die Deutschland Cup Staffel im spektakulären Gelände bei Blankenburg (Harz) statt. Start und Zielort waren die Burg Regenstein. Von dort ging es auf anspruchsvollen Bahnen durch Sandsteinfelsen Gelände, Höhlen und Schluchten. Die GTS war stark vertreten. Besonders erwähnenswert sind die großen Erfolge von Sigrid Schmitt Gran, die die Silbermedaille in der Jugend gewinnen konnte. Ebenfalls ganz vorne dabei waren Nora und Fiona Schüssler auf den Plätzen 5 und 7 bei den 18-jährigen Damen. Judith Pfleger verpasste knapp eine Medaille und konnte sich in der Seniorinnen Kategorie D45 den 4 Rang sichern. Hart wurde am darauffolgenden Tag um den Deutschland Cup Titel gekämpft. Die mit jungen Nachwuchsläufern besetzte 5er Staffel der GTS platzierte sich im Mittelfeld. Die erfahrenen Damen der GTS schafften einen hervorragenden 5. Rang in der Dreier Staffel.

Ergebnisse DM-Lang:

D16: 2. Sigrid Schmitt Gran, D 18: 5. Nora Schüssler, 7. Fiona Schüssler

H18: 14 Jori Grunwald

D40: 8. Eija Schulze, D 45: 4.Judith Pfleger, D50: 15. Meike Jaeger

H 50: 9. Rolf Wüstenhagen

Ergebnisse D-Cup:

5-er Staffel: Jori Grunwald – Sigrid Schmitt Gran – Nora Schüssler – Fiona Schüssler-Thomas Schüssler

3-er Staffel: Judith Pfleger-Eija Schulze-Meike Jaeger

Bericht: Jori Grunwald, Meike Jaeger, Eija Schulze

Bild: Nora Schüssler

MÖCHTEST DU DER GTS BEITRETEN?