AllgemeinDie „etwas andere Sportstunde“

Dezember 15, 2020

Ab Dienstag, 15.12.2020: die „etwas andere Sportstunde“ für die jüngsten Turnkinder der beiden Gundelfinger Turnvereine.

Mit diesem Bewegungsangebot möchten die beiden Gundelfinger Turnvereine Gundelfinger Turnerschaft 1976 e.V. und Turnverein Gundelfingen 1905 e.V. ihren jüngsten TurnerInnen eine Möglichkeit anbieten, sich in der Corona bedingten “Hallenpause” wieder sportlich zu betätigen.

Unter den vorgegebenen Corona-Maßnahmen und mit sportlichem Maskentragen.

Seit März 2020 haben die Eltern-Kind- und Vorschul-Turn-Kinder keine Möglichkeit mehr in der Halle, ihre Motorik, Koordination usw. an den Turngeräten zu versuchen und zu schulen. Schon ab dem Krabbelalter sind die Jüngsten in die Turnstunde mit einbezogen, sie sind das Fundament eines Vereines.

Da leider nicht abzusehen ist, wann ein Sport in der Halle wieder möglich sein kann, haben die beiden Vereine ein Bewegungsangebot erarbeitet.  Es soll vorerst wöchentlich ab dem 15.12.2020 starten.

Für die Kinder können Übungen, Spiele für Zuhause und draußen, allein oder als Familie am Tag zuvor abgerufen werden. U.a. auch einen Laufpass, der, wenn er voll ist, am Schluss eingesammelt und unter allen Teilnehmer/-innen ein kleiner Preis verlost wird. Gerne können unsere Grundschulkinder mitmachen, auch für sie gibt es Übungen.

Jedes Bewegungsangebot wird durch die ÜbungsleiterInnen des Kinderturnen mit einer Mail angekündigt.

Diese „etwas andere Sportstunde“ zu erstellen benötigt sehr viel Zeit – gemeinsam erleichtert dies ungemein. Der Wunschgedanke der ÜbungsleiterInnen des Kinderturnen ist, dass sie diese Sportstunde bald zwei Mal wöchentlich anbieten können.

Auf rege Teilnahme der eigenen Turnkinder freuen sich die ÜbungsleiterInnen beider Vereine.

Seid neugierig, lasst euch überraschen und macht mit.

MÖCHTEST DU DER GTS BEITRETEN?