Orientierungslauf

Clara Zühl (Jugentrainerin)

 

 

Ich mache OL seit:

2010

 

Ich bin OL-Trainer seit:

22016

 

Erfolge:

  • Mehrfache Baden-Württembergische Meisterin:

    2011: Langdistanz

    2013: Staffel, Langdistanz, Mitteldistanz

    4. Platz Deutsche Meisterschaft, Staffel (2012)

 

Über mich:                        

Mit meinen 17 Jahren begleitet mich das Orientierungslauftraining der GTS schon fast mein halbes Leben - zunächst als Teilnehmerin und seit letztem Jahr nun auch als motivierte Trainerin.

Zurzeit mache ich mein Abitur am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Gundelfingen. Die Zeit, die dabei übrig bleibt, stecke ich in die verschiedensten Sportarten: Neben dem OL bin ich auch leidenschaftliche Tänzerin!

 

Warum ich OL mache:        

Ich würde sagen, wenn man einmal damit angefangen hat und der Funke übergesprungen ist, ist es fast unmöglich aufzuhören. Das kommt daher, dass OL nie langweilig wird und selbst wenn man seit 7 Jahren jeden Freitag durch den Gundelfinger Wald läuft, so trifft man doch immer auf neue Herausforderungen! 

Am Meisten begeistert mich jedoch das Gefühl beim Laufen die Kontrolle zu haben und zu merken, wie die Karte in meiner Hand meiner Umgebung einen Sinn gibt.

Kurz gesagt: Es ist eine tolle Sportart, die man mit netten Menschen teilen kann und deren Faszination ich gerne an viele Nachwuchs-OLer weiter geben möchte!

 


 

Bonnie Schimmeck (Jugendtrainerin)

 

 

Ich mache OL seit:

2005

 

Ich bin OL-Trainerin seit:

2014

 

Erfolge:

  • 5. Platz DM-Lang, D18 (2013)
  • mehrfache Baden-Württembergische Meisterin (2011 - 2014)
  • Jugend- & Juniorenländervergleichskampf Staffel: 5. Platz (2015), 2. Platz (2016), 4. Platz (2017)

 

Über mich:                        

9 Jahre lang war ich immer Teilnehmerin im  OL-Nachwuchstraining und deswegen freue ich mich jetzt umso mehr seit September 2014 Verantwortung für den Nachwuchs zu übernehmen.

Neben dem Orientierungslauf mache ich sehr gerne auch anderen Sport oder Aktivitäten mit Freunden und in der Gruppe.

 

Warum ich OL mache:        

Seit 9 Jahren lang lief ich jeden Freitag durch den Gundelfinger Wald und den Spaß und die Motivation dies immer wieder zu tun, habe ich noch lange nicht verloren. Orientierungslauf ist eine unglaublich abwechslungsreiche und spannende Sportart. Es braucht nicht nur physische Fitness auch im Kopf muss man immer 100%ig dabei sein. Für mich ist OL bei der GTS etwas ganz besonderers, weil man gemeinsam die Leidenschaft für den Sport teilt, viel in der Gruppe erlebt und verschiedenste Freundschaften schließt. 

 


 

Shanki Berger (Jugendtrainer)

 

 

Ich mache OL seit:

2004

 

Ich bin OL-Trainer seit:

2012

 

Erfolge:

  • französischer Vizemeister 2011
  • diverse Top6-Platzierungen bei deutschen Meisterschaften

 

Über mich:                        

Als Landesjugendfachwart und semiambitionierter Sportler habe ich großen Spaß daran, junge Menschen für das Bewegen in der Natur zu begeistern und somit eine Alternative für den Wandel der Zeit bieten zu können. Mein Anteil liegt vor allem an der Trainingsvorbereitung, aber seit dem Sommer 2013 mehr und mehr auch an der unterstützenden Durchführung, um meinen Bruder mit dieser wachsenden Gruppe zu entlasten.

Meine Hobbies erstrecken sich vom allgemeinen Sporttreiben über technische Herausforderungen bis hin zu gestalterischen Beschäftigungen…

 

Warum ich OL mache:        

OL ist eine verdammt liebenswerte Randsportart, die so einiges miteinander kombiniert: Man hat eine sportliche Herausforderung, bei der man sich sowohl im physischen Bereich des Laufens, als auch im mentalen Bereich des Orientierens stets verbessern kann. Dies geschieht in einigen Trainingslagern sowie Wettkämpfen, die eine gelungene Mischung aus sportlichen Reizen als auch gesellschaftlichen Momenten vereinen. Man kommt herum, lernt nette Sportler kennen und ist einfach gut aufgehoben…

 


 

Eija Schulze (Abteilungsleiterin)

 

 

Ich mache OL seit:

1995

 

Ich bin OL-Abteilungsleiterin seit:

2005

 

Über mich:

Die Vereinsarbeit als OL-Abteilungsleiterin macht mir Spaß. Es ist nie langweilig immer gibt es etwas zu organisieren, z.B. Wettkämpfe, Trainingslager…

Im Winter, in der OL-Pause, gehe ich gerne Skifahren.

 

Warum ich OL mache:

OL ist ein schöne abwechslungsreiche Sportart. Nicht nur im Wald auch in Parks oder Städten kann man an OLs teilnehmen. Durch den OL habe ich viele Länder und Leute kennengelernt.

 


 

Meike Jaeger (Lauftrainerin)

 

 

Ich mache OL seit:

1983

 

Ich bin Trainerin seit:

1992

 

Erfolge:

  • 12-fache Deutsche Meisterin,
  • 19-fache Deutsche Vizemeisterin,
  • WM Teilnahmen: 3x Junioren, 2x Studenten, 5x Elite
  • EM Teilnahmen: 3x Elite
  • 4. Platz WM (Master), Lang 2013
  • 6. Platz WM (Master), Sprint 2013

 

Über mich:                        

Seit über 30 Jahren betreibe ich diese interessante Sportart mit Begeisterung. Nach vielen Jahren im Bundeskader habe ich mich 2009 aus dem Leistungssport zurückgezogen und gebe meine langjährige Erfahrung als Trainer gerne an Jugendliche und Erwachsene im Verein, aber auch im Landes- und Bundeskader weiter.

Ich selbst laufe immer noch sehr gerne mit Karte und Kompass durch die Wälder, suche inzwischen die Herausforderung auch noch in anderen Sportarten (Triathlon, Aquathlon, Langlauf, Bergzeitfahren…)

 

Warum ich OL mache:        

Ich liebe es zu reisen, überall auf der Welt durch die unterschiedlichen Wälder zu rennen, Posten zu finden, die Atmosphäre (auf der Zielwiese) zu genießen, die Anspannung vor wichtigen Wettkämpfen zu spüren, versuchen immer wieder einen möglichst perfekten Lauf zu machen und immer wieder neue Erfahrungen zu sammeln. Selbst nach über 30 Jahren OL wird es mir dabei nie langweilig- jedes Gelände, jeder Wettkampf bietet Neues und stellt immer wieder eine besondere Herausforderung an jeden einzelnen Läufer.

Es macht mir sehr viel Freude zu sehen, wie gut sich diese „unbekannte Randsportart“ innerhalb der letzten Jahren in der GTS weiter-entwickelt hat und wie viele Jugendliche mit Begeisterung dabei sind! 



Gundelfinger Turnerschaft 1976 e.V.
Gartenweg 1, 79194 Gundelfingen
Telefon: (0761) 7665 6075
eMail: gts-gundelfingen@gmx.de
IBAN: DE92 6806 4222 0000 1620 00
Impressum
Geschäftszeiten:
Mo 17.00 - 19.00, Do 17.00 - 19.00